• versandkostenfrei

    Versandkostenfrei

    ab 50€ deutschlandweit

  • gratis retoure

    Versand mit DHL

  • schneller Versand

    schnelle Lieferung

    Lieferdauer 1-3 Tage

  • in Europa produziert

    Produziert in Europa

    zu über 90%

Wehwehchen während der Schwangerschaft und mögliche Abhilfe

  • Geschrieben am
  • 0
Wehwehchen während der Schwangerschaft und mögliche Abhilfe

Eine Schwangerschaft ist eine unglaublich schöne Zeit, sie kann aber auch ganz schön anstregend und mit Problemen und Problemchen behaftet sein. Gerade gegen Ende der Schwangerschaft gibt es kaum eine Schwangere, die nicht unter irgendwelchen Schwangerschaftswehwehchen leidet. Einige sind gut selbst behandelbar durch Tees, Globuli oder bestimmte Bewegungen und schaffen gute Abhilfe, ABER wenn der Schmerz stark ist oder länger anhält bitte unbedingt ärztlich abklären lassen!

 

Ich möchte euch heute eine kleine Aufstellung der möglichen Herausforderungen in einer Schwangerschaft geben und wie man diese mit Hausmittel bewältigen kann. Dies ist wie bereits anfänglich geschrieben KEIN Ersatz für einen Arztgang!

 

Schwangerschaftsübelkeit

  • Tee aus 10g Koriander und 5-6g Ingwer
  • Essen - auch wenn es schwer fällt ;-)
  • Riechfläschen mit Zitrone
  • Intwertee mit rotem Traubensaft
  • Nanaminztee
  • Bryophyllum Globul
  • Ipecacuhana Globuli
  • gesalzene Aprikosen bei Erbrechen
  • Nausyn von Weleda bei Erbrechen
  • Beifuß-Tee bei Erbrechen

 

Sodbrennen

  • 1-2TL Kaisernatron auf 1 Glas Leitungswasser
  • keine kohlensäurehaltigen Getränke
  • 1 Stunde vor dem Hinlegen Essen
  • Milch trinken
  • trockenes Brot gründlich kauen
  • nach einer Mahlzeit Senf essen
  • Kartoffelsaft in kleinen Schlucken trinken
  • Heilerde für innerliche Anwendung
  • Fachinger Heilwasser in Zimmertemperatur
  • Robinia Globuli
  • Kürbiskerne knabbern

 

Schlafstörungen, innerliche Unruhe, Nervosität

  • heiße Milch mit Honig
  • Entspannungsbad mit Lavendel, Lavendeldurft oder Lavendel auf dem Kopfkissen (nicht zu heiß baden)
  • AVENA SATIVA Globuli von WELEDA (15 Globuli vor dem Schlafen ODER 3-4x tgl. 15 Globuli
  • "heiße 7" der Schüssler Salze
  • ausgiebiger Spaziergang mit anschließendem Fußbad mit Lavendel
  • ausgewogene Ernährung, möglichst wenig Zucker, Reizstoffe und Zusatzstoffe sowie Farbstoffe
  • Tag ruhig ausklingen lassen

 

Harnwegsinfekte, Nierenstau

  • viel trinken
  • Wärmflasche auf den Bauch und generell warm anziehen
  • Preiselbeeren esen
  • Cranberry Extrakt in Form von Kapseln
  • viel Vitamin C, keinen oder wenig Zucker
  • Zinnkraut-Tee
  • Schafgarben Tee

 

Anämie (Blutarmut)

  • Paranüsse essen
  • Karottensaft trinken
  • Spirulinaalgen Eisen-Präparat
  • Hirse statt Reis
  • Linsen
  • Aprikosen
  • roter Traubensaft, rote Trauben
  • rote Beete
  • Vollkornprodukte
  • kein Kaffee und schwarzer Tee
  • Vitamin C
  • keine Milch in Verbindung mit Eisenpräparaten
  • Anaemodoron von Weleda
  • ferrum phosphoricum D6
  • Kräuterblutsaft
  • grünes Gemüse und rotes Fleisch
  • schwarze Johannesbeeren

 

Pilzinfektion im Vaginalbereich

  • Knoblaucheinlage - auch wenns übel riecht ;-)
  • keine Sü0ßigkeiten
  • Plastik-Perfum-Slipeinlagen weglassen
  • Unterwäsche mind. 60 Grad waschen, am besten mit Hygienespüler
  • Tampon mit Naturjogurt - ungesüßt
  • Anti-Pilz-Mittel aus der Apotheke, wenn die Beschwerden schlimm sind - aber ohne Applikator!

 

Erkältung allgemein

  • Erkältungsöl zum Einreiben
  • Echinacea (VORSICHT bei Allergie gegen Korbblütler!!!)
  • bei ersten Anzeichen Schüssler Salz Nr. 3
  • Linden- oder Holunderblütentee

 

Halsschmerzen

  • Teelöffel Honig auf der Zune zergehen lassen (mehrmals täglich)
  • Teebaumöl-Gurgellösung
  • warme Füße!!!

 

Schnupfen

  • Engelwurzbalsam

 

Husten

  • Senfmehlwickel
  • Spitzwegerichsirup
  • Zwiebelsaft
  • Zartbitterschokolade lutschen

 

Hämorrhoiden

  • Sitzbäder mit Eichenrinde
  • Hamamelis-Myrthe-Balsam
  • Retterspitztinktur äußerlich, Kompressen auflegen
  • Quercus-Salbe von Wala
  • Quarkauflagen
  • Hocker vor die Toilette stellen und Füße daraufstellen bei Stuhlgang
  • Hamamelis Sitzbad
  • Hamamelis Globuli
  • Retterspitz Heilsalbe

 

Krampfadern

  • Kompressionsstrümpfe tragen - am Besten vom Arzt verschreiben lassen!
  • Venadoron von Weleda
  • Füße hoch lagern
  • Wechselduschen in Herzrichtung
  • Fußmassage mit Igelbellen
  • viel Trinken
  • kühle Wadenwickel

 

Viele dieser Tipps sind natürlich auch anwendbar, wenn man nicht schwanger, sondern einfach nur erkältet ist :) Egal wie, ich wünsche euch von Herzen schnelle Genesung und gute Besserung!

 

Habt ihr weitere Tipps? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »
Powered by Lightspeed