• versandkostenfrei

    Versandkostenfrei

    ab 50€ deutschlandweit

  • gratis retoure

    Versand mit DHL

  • schneller Versand

    schnelle Lieferung

    Lieferdauer 1-3 Tage

  • in Europa produziert

    Produziert in Europa

    zu über 90%

Was passiert im 1. Trimester?

  • Geschrieben am
  • 0
Was passiert im 1. Trimester?

Das erste Trimester, die ersten Schwangerschaftsanzeichen stellen sich ein und oft sind die ersten Wehwehchen wie Übelkeit, Erbrechen und Schwindel mit dem ersten 3 Schwangerschaftsmonaten auch wieder vorbei.

Gerade wenn man das erste mal schwanger ist, hibbelt man von einer Woche zur anderen. Was passiert und geschieht da mit meinem Körper und vor allem was entwickelt sich gerade bei meinem Baby? Dieser Frage will ich heute nachgehen und versuchen Antworten darauf zu geben!

 

In meinem vorherigen Blogartikel habe ich davon berichtet, dass du in den ersten beiden Schwangerschaftswochen gar nicht schwanger bist. Denn in diesen Wochen hast du das letzte mal deine Periode und die Eizelle reift heran. Reifen gleich 2 Eizellen heran hast du die Chance mit Zwillingen schwanger zu werden. Ab der 3. Woche geht die reife Eizelle auf Wanderschaft in den Eileiter - man spricht vom Eisprung. Sodann kann die Eizelle binnen 12 - 24 Stunden befruchtet werden. Schafft es ein Spermium die Eiwand zu durchbohren, ist das Ei befruchtet und die Erbinformationen von Ei und Spermium verschmelzen. Während die befruchtete Eizelle zur Gebärmutter hinunter wandert, teilt sie sich mehrfach. Dabei regt sie den Körper an Schwangerschaftshormone auszuschütten. Diese sind dafür verantwortlich, dass sich die Gebärmutterschleimhaut aufbaut und sich die Eizelle einnisten kann.

 

Ganz sensible und körperbewusste Frauen merken bereits jetzt, dass sie schwanger sind - auch wenn der Test noch negativ ist. Ein Schwangerschaftstest ist erst nach Ausbleiben der Periode aussagekräftig. Ist der Test negativ und du fühlst dich dennoch schwanger, kann dies dennoch richtig sein. Gehe am besten zum Frauenarzt, dieser kann sicher sagen ob du schwanger bist oder nicht.

 

Bist du schwanger? HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Dann bist du wahrscheinlich bereits in der 5. Schwangerschaftswoche und somit im 2. Monat!

 

Im 2. Monat beginnt das Herz zu schlagen, aber auch die Entwicklung von Gehirn, Augen und Ohren beginnt. Ebenso verbindet sich die Nabelschnur mit der Plazenta worüber dein Baby mit allem wichtigen versorgt wird. Sogar das Zentralnervensystem beginnt sich im 2. Schwangerschaftsmonat zu entwickeln. Der Embryio hat eine Größe im 2. Monat von circa 1,2 cm.

 

Im letzten Monat, der 3. Schwangerschaftsmonat, des 1. Trimesters kannst du im Ultraschall bereits ein kleines Wesen mit Armen, Beinen und Händen erkennen. Somit ist aus dem Embryo ein Fötus geworden. Auf dem Ultraschall wirst du erkennen wie schnell es sich bereits bewegt, spüren kannst du es jedoch noch nicht. Am Ende des 3. Monats wird dein Fötus zwischen 4 und 6 cm groß sein.

 

Vielleicht hast du im ersten Trimester mit den typischen Schwangerschaftsbeschwerden zu kämpfen - gerade viele Frauen müssen sich übergeben. Aber ich kann dir Hoffnung machen, meist ist ab dem 2. Trimester der Spuck vorüber und du kannst deine Schwangerschaft genießen. Mehr zu den üblichen und ersten Schwangerschaftsanzeichen in meinem anderen Blogartikel.

 

Gegen Ende des 1. Trimesters wird man zwar noch keinen Bauch erkennen, aber vielleicht zwickt schon deine Lieblingshose. Die Jogginghose spannt unangenehm? Dann wird es Zeit für die erste Umstandsmode und zwar in Form einer Umstandshose - egal ob Umstandsjeans, Umstandsstoffhose oder Umstandsleggings. Viele Frauen scheuen sich - gerade in der 1. Schwangerschaft - frühzeitig auf Umstandsmode umzusteigen. Meist bereuen sie es, dass sie so lange gezögert haben, denn wenn man mal eine Umstandshose an hatte, will man keine anderen mehr anziehen, denn diese sind soooo bequem und gemütlich und sehen dazu dennoch gut aus. Kauf oder leihe dir eine Schwangerschaftsmode und beginne deine Schwangerschaft in vollen Zügen zu genießen!

 

Zusätzlich werden deine Brüste beginnen sich zu vergrößern und die ersten BHs werden unangenehm sein. Vielleicht bereits der Beginn einen Schwangerschafts-BH oder Still-BH zu tragen? Bereits ganz am Anfang der Schwangerschaft, stellt sich dein Körper darauf ein, bald ein Baby zu stillen. Vergeude nicht die Zeit in deiner Schwangerschaft mit dem Tragen unbequemer Kleidung, sondern versuche sie zu genießen!

 

Genieße deine Schwangerschaft wirklich! Auch wenn du jetzt noch glaubst es dauert soooooooo ewig bis du dein Baby auf dem Arm halten kannst, spätestens im 9. Monat wirst du an mich denken und sagen, ja sie hatte Recht, die Zeit verging wie im Flug, schon bald kann ich mit meinem Kleinen kuscheln und es wird nichts mehr so sein wie es einmal war - das kann ich dir versprechen ;-)

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »
Powered by Lightspeed