• Umstandsmode Stillmode versandkostenfrei

    versandkostenfrei

    ab 150€ deutschlandweit

  • versand mit DHL

    gratis Retoure

    innerhalb Deutschland

  • Umstandsmode Stillmode schnell geliefert

    schnelle Lieferung mit DHL

    Lieferdauer 1-3 Tage

  • Umstandsmode Stillmode fair produziert in Europa

    produziert in Europa

    zu über 90%

Was ist eigentlich Viskose und ist Viskose eine Naturfaser?

  • Geschrieben am
  • 0
Was ist eigentlich Viskose und ist Viskose eine Naturfaser?

Viskose ist streng genommen eine Chemiefaser, aber eigentlich hat sie doch natürlichen Ursprung - nämlich Holz.

Oft werde ich gefragt, was ist eigentlich Viskose und vor allem ist Viskose eine Naturfaser?

 

Bei den Textilfasern unterscheidet man Naturfasern wie auch Chemiefasern. Zu den Naturfasern gehören Baumwolle und Leinen deren pflanzlicher Grundstoff Zellulose ist. Des Weiteren gehört Wolle und Seide zu den Naturfasern, jedoch haben sie einen tierischen Grundstoff und zwar Eiweiß.

 

Streng genommen gehört Viskose sowie Modal zu den Chemiefasern obwohl der zellulosische Grundstoff aus Holz gewonnene Zellulose ist. Meistens wird Buchenholz verwendet, manchmal aber auch Fichten-, Pinien- oder Eukalyptusholz. Aktuell wird auch immer mehr Bambusholz verwendet - siehe meinen anderen Artikel zum Thema Bambusfasern. Also so ganz Chemie ist es definitiv nicht, aber es zält dazu, da die Faser selbst industriell auf chemischer Basis hergestellt wird und nicht wie Baumwolle natürlich wächst. Viskose ist daher eine Chemiefaser mit natürlichem Ursprung.

 

Viskose ist vom Tragegefühl ähnlich wie Baumwolle nur etwas weicher und leichter, daher hält sie aber auch nicht so warm, was im Sommer vorteilhaft ist. Der Energie- und Wasserverbrauch ist bei der Herstellung von Viskosestoffen wesentlich geringer. Bei der Herstellung von Viskosestoffen benötigt man auch keine Herbizide und Pestizide.

 

Richtige Chemiefasern sind Polyamid, Elasthan, Polyester sowie Polyacryl. Diese Fasern bestehen aus dem synthetischen Grundstoff Erdöl.

 

Gerade während der Schwangerschaft sollte man auf Naturfasern, wie Viskose, Baumwolle oder aber Bambusfaser achten. Leider hat Polyester und Co häufig den Nachteil, dass man schnell müffelt oder aber sicht statisch auflädt, dies merkt man vor allem an den "fliegenden" Haaren oder dem Schlag, den man abbekommt am Auto. 

 

Wir sind für dich der perfekte Partner, wenn es um Umstandsmode und Stillmode aus Naturfasern geht. Dabei achten wir nicht nur auf das Material, sondern auch auf die Herstellung! Bei uns kommt kein Kleidungsstück aus Bangladesch oder Co., sondern produziert innerhalb der EU - maximal Türkei.

 

Dass Bio Umstandsmode und Stillmode auch schön sein kann, zeigen wir euch gerne:

 

Stillmode Umstandsmode Bio öko bunt bambusBio Umstandskleid schwarz

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »