• versandkostenfrei

    Versandkostenfrei

    ab 50€ deutschlandweit

  • gratis retoure

    Versand mit DHL

  • schneller Versand

    schnelle Lieferung

    Lieferdauer 1-3 Tage

  • in Europa produziert

    Produziert in Europa

    zu über 90%

Textilpflege - wie wasche und pflege ich meine Kleidung richtig?

  • Geschrieben am
  • 0
Textilpflege - wie wasche und pflege ich meine Kleidung richtig?

Durch die richtige Textilpflege hat man länger etwas von seiner Kleidung. Man denkt immer, das mach ich ganz intuitiv und richtig, aber meistens wäscht man dann doch falsch.

Heute möchte ich mich mal einem Thema widmen, bei dem sicherlich viele sich denken *gäääähhhn* - "kann doch jeder". In meiner persönlichen beruflichen Laufbahn, habe ich viele viele viele Menschen, Mütter und Hausfrauen, egal welchen Alters kennengelernt, die tatsächlich nicht wussten, mit welchen Waschmitteln wäscht man welche Wäsche und wozu man Zusatzprodukte wie zum Beispiel Hygienespüler benötigt. Ich weiß, dies ist kein sehr spannendes Thema, gehört aber einfach zu Mode und Kleidung dazu - gerade bei Umstandsmode.

 

Ihr denkt euch wahrscheinlich "Die Alte hat ein Rad ab, warum denn gerade bei Umstandsmode?" ;-). Ich will es euch sagen. Die meisten Schwangeren haben nicht einen Kleiderschrank voll Umstandsmode, sondern nur 10 - 20 Teile, angefangen vom Still-BH, bis zur Umstandsbluse, Umstandsjeans, Umstandsleggings und vielleicht sogar noch eine Umstandsjacke. Schwangerschaftsmode trägt man ja nicht allzu lange, aber dafür umso häufiger! Während man seine normalen Kleidungsstücke regelmäßig durchwechselt - manchmal sogar den besonderen Pulli nur einmal im Jahr trägt - so trägt man seine Umstandskleidung über mindestens 6 Monate in Dauerschleife. Dadurch werden die Schwangerschaftskleidungsstücke viel häufiger gewaschen und mehr beansprucht. Wäscht man sie dann noch falsch, hat man schnell keine Freude an seiner Umstandsmode. Ich kläre heute mal die gängigen Fragen zur Textilpflege.

 

So nun aber zur richtigen Textilpflege:

Wie wäscht eine Waschmaschine?

  • mechanisch durch die Trommelstruktur
  • Temperatur (kalt bis Kochwäsche)
  • chemisch (Durch Zugabe von Waschmittel)

 

Was ist der Unterschied bei Fein-, Bunt- und Vollwaschmittel?

 In jedem Waschmittel sind Tenside enthalten. Tenside lassen sich unterscheiden in schaumgebremst und schäumend. Sie haben die Aufgabe nichtkombinierbare Stoffe zu verbinden z.B. Wasser mit Öl. Durch diese Kombination lässt sich ein Schmutzfleck aus der Kleidung lösen.

 

In Buntwaschmittel sind zusätzlich Enzyme enthalten. Diese sind verantwortlich für das Lösen von eiweißhaltigen Flecken wie zum Beispiel Blut, Ei, Milch, Kakao usw.

 

In Vollwaschmittel sind zusätzlich zu Tensiden und Enzymen noch Bleichmittel enthalten, so dass starke Verschmutzungen wie z.B. Gras, Tomatensoße, Fruchflecke usw. verschwinden.

 

Feinwaschmittel Buntwaschmittel Vollwaschmittel
Tenside schäumend Tenside schaumgebremst Tenside schaumgebremst
  Enzyme Enzyme
  Farbschutz Bleichmittel

 

Brauche ich alle Waschmittel?

Sporttextilien, Angorakleidung, Seidenshirts, Wollpullis, Daunen, Cashmerekleidung usw. dürfen ausschließlich mit Feinwaschmittel gewaschen werden, da diese eiweißhaltig sind und durch die Enzyme in den Buntwaschmittel zersetzt werden würden. Im Feinwaschmittel sind die Tenside stark schäumend, da die mechanische Reinigung der Waschmaschine die empfindlichen Textilien zerstören würden.

 

Buntwaschmittel ist das am meisten benötigte Waschmittel. Gerade bunte Baumwollkleidung wird damit gewaschen. Buntwaschmittel schützt die Farben und entfernt zuverlässig alle normalen Flecken

 

Vollwaschmittel wir für Handtücher, Bettwäsche und weiße Wäsche benötigt. Auch für stark verschmutzte Kleidung kommt das Vollwaschmittel zum Einsatz. VORSICHT das Bleichmittel bleicht nicht nur die Flecken aus - sondern auch die Farben! ALTERNATIVE: Fleckenspray! Dieses bleicht nur die Flecken, insofern es auch nur dort aufgesprüht wird ;)

 

Mythos: Pulverförmiges Waschmittel ist besser als flüssiges.

Feinwaschmittel gibt es nur in flüssig, da dies sanfter zur Kleidung ist. Buntwaschmittel ist reine Geschmackssache ob Pulver- oder Flüssigwaschmittel zum Einsatz kommt. Bei Vollwaschmittel gibt es jedoch durchaus einen großen Unterschied. An sich gibt es kein flüssiges Vollwaschmittel, denn in flüssigem Vollwaschmittel ist kein Bleichmittel enthalten, da Bleichmittel im Flüssigen nicht haltbar ist. Warum heißt flüssiges Vollwaschmittel dann trotzdem Vollwaschmittel? In den flüssigen Vollwaschmittel sind extrem hoch dosiert Enzyme enthalten, die das Bleichmittel wieder wettmachen. Nichts desto trotz sollte ein Vollwaschmittel IMMER aus Pulver sein.

 

Meine Maschine und meine Wäsche riecht unangenehm, warum?

Wenn dies geschieht haben sich Bakterien in der Waschmaschine angesammelt. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Generelles Wäsche waschen unter 60ºC
  • Dauerhaftes Verwenden von Feinwaschmittel oder Buntwaschmittel

 

Das hilft dagegen:

  • Waschmaschine regelmäßig mit 90ºC laufen lassen (ab 60ºC werden Bakterien getötet, viele Waschmaschinen erreichen trotz dieser Einstellung keine 60ºC)
  • Vollwaschmittel in Pulverform verwenden (Bleichmittel tötet Bakterien)
  • Hygienespüler verwenden

 

Ich habe weiße Waschmittelrückstände auf meiner Wäsche, warum?

  • Waschmaschine überfüllt
  • Waschmittel überdosiert

 

Ich möchte kein Vollwaschmittel benutzen und nun?

Fleck mit Fleckenspray besprühen, maximal 5 Minuten einwirken lassen und normal waschen.

 

Was sind optische Aufheller?

Optische Aufheller legen sich auf die Kleidung ab und reflektieren die UV Strahlung besonders gut aus diesem Grund sieht Wäsche weißer aus als was sie eigentlich ist.

 

Warum muss ich Waschmittel je nach Wasserhärte dosieren?

Kalk flockt erst ab 40ºC aus dem Wasser aus, da mit Feinwaschmittel generell nicht über 40ºC gewaschen wird, benötigt es hier keine Dosierung. Für alle anderen Waschmittel muss nach Wasserhärte dosiert werden, da dann auch ausreichend Stoffe im Waschgang sind um den Kalk entsprechend zu binden. Bei dauerhafter zu niedriger Dosierung besteht die Gefahr der Verkalkung der Waschmaschine.

 

Wozu benötigt man einen Hygienespüler?

Wie bereits oben erwähnt ist der Hygienespüler vor allem, wenn man weder mit pulverförmigen Vollwaschmittel verwendet, noch höher als 60 Grad wäscht, empfehlenswert. Im feuchten, warmen Waschmaschinenmilieu schreien Keime und Bakterien HURRA. Dies siehst du meist nicht - du riechst es nur - an deiner Wäsche wie auch in der Maschine an sich. Hygienespüler wird aber auch benötigt bei unangenehmen oder stark ausgeprägten Krankheiten z.B. Fußpilz oder Inkontinenz. Hat dein Mann Fußpilz und du wäschst seine Socken mit deinen Socken bei 30 Grad, besteht die Gefahr, dass auch du Fußpilz bekommst und dein Mann ihn nicht wegbekommt. Ich nutze Hygienespüler vor allem bei meiner Sportwäsche. Funktionswäsche darf nicht über 30 Grad gewaschen werden, wird aber durch Sport extrem beansprucht und beschwitzt, diese Keime hätte ich persönlich gerne lieber tot als lebendig - aber das ist Einstellungssache ;-)

 

Wozu benötigt man einen Weichspüler?

Der meist sehr umstrittene Weichspüler ... Tja für alle die gerne ihre Wäsche intensiv beduftet wissen, die benötigen Weichspüler oder die neuen Duftzusätze. Es gibt aber einen für mich persönlich tatsächlich wichtigen Grund für Weichspüler. Neurodermitiker und Wollpulli passt nicht so ultimativ gut zusammen. ABER wäscht der/die Neurodermitiker/in seinen/ihren Wollpulli und gibt zusätzlich Weichspüler mit in die Waschmaschine, glätten sich die Fasern des Wollpullis und der/die Neurodermitiker/in kann gut und gerne ohne Probleme den dann wieder geliebten Wollpulli tragen.

WICHTIG bei Weichspüler ist jedoch: NIEMALS darf Sportwäsche, Funktionswäsche, Outdoorkleidung oder ähnliches mit Weichspüler behandelt werden, denn dieser zerstört tatsächlich die Fasern, so dass diese reißen!

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »
Powered by Lightspeed