• gratis Retoure
  • Kauf auf Rechnung
  • schneller Versand mit DHL

Umstandsmode – dein Einkaufsratgeber rund um Kleidung während der Schwangerschaft

  • Geschrieben am
Umstandsmode – dein Einkaufsratgeber rund um Kleidung während der Schwangerschaft

Als werdende Mama durchläufst du mit Sicherheit gerade eine unglaubliche und unvergessliche Zeit in deinem Leben. Auch ich bin selbst eine stolze und glückliche 2-fach Mama und habe somit die einzelnen Phasen der Schwangerschaft doppelt durchlaufen: wenn sich dein Körper verändert, wenn du dich auch mal schlecht fühlst, aber dann auch wieder glücklich oder wenn ungewohnte Heißhungerattacken dich täglich und nächtlich überkommen, dann weiß ich genau wovon du sprichst. Umso wichtiger ist es sich während der Schwangerschaft wohl zu fühlen und wenn dir dein eigener Körper dieses Gefühl nicht immer bieten kann, dann kannst du dir selber etwas Gutes tun. Denn gut sitzende Umstandsmode trägt wesentlich zu diesem Wohlbefinden bei. Und wenn du dich dennoch fragst, weshalb du spezielle Kleidung während der Schwangerschaft tragen solltest, löst sich diese Frage in Luft auf sobald du sie trägst.

Inhaltsverzeichnis Einkaufsratgeber Umstandsmode:

 

 

 

Als werdende Mama durchläufst du mit Sicherheit gerade eine unglaubliche und unvergessliche Zeit in deinem Leben. Auch ich bin selbst eine stolze und glückliche 2-fach Mama und habe somit die einzelnen Phasen der Schwangerschaft doppelt durchlaufen: wenn sich dein Körper verändert, wenn du dich auch mal schlecht fühlst, aber dann auch wieder glücklich oder wenn ungewohnte Heißhungerattacken dich täglich und nächtlich überkommen, dann weiß ich genau wovon du sprichst. Umso wichtiger ist es sich während der Schwangerschaft wohl zu fühlen und wenn dir dein eigener Körper dieses Gefühl nicht immer bieten kann, dann kannst du dir selber etwas Gutes tun. Denn gut sitzende Umstandsmode trägt wesentlich zu diesem Wohlbefinden bei. Und wenn du dich dennoch fragst, weshalb du spezielle Kleidung während der Schwangerschaft tragen solltest, löst sich diese Frage in Luft auf sobald du sie trägst.

Für alle werdenden und stillenden Mütter legen wir bei momelino einen besonders großen Wert auf Umstandsmode aus ökologischer Herstellung. Egal ob Umstandsjeans, Umstandshose, Umstandsoberteile oder Umstandskleider – ich habe mit Sicherheit die richtige Umstandsmode für dich zu jeder Gelegenheit, mit der du dich rund um wohlfühlen darfst. Was es alles an Mode für Schwangere gibt und wozu du sie brauchst sowie viele weitere Fragen, beantworte ich dir in meinem Einkaufsratgeber. In diesem Glossar erfährst du alles, was du über Schwangerschaftskleidung wissen solltest, damit auch du mit einem guten Gefühl durch die Schwangerschaft gehen kannst. Für weitere Fragen stehe ich dir natürlich auch vor Ort in Augsburg mit Rat und Tat zur Seite, komm einfach mal vorbei – wir freuen uns schon auf dich!

 

 

Umstandsmode immer richtig gekleidet als Schwangere

 

 

Warum benötige ich Umstandsmode?

 

Im Gegensatz zu herkömmlicher Kleidung, passt sich Schwangerschaftsmode Woche für Woche deinem Körper an und das ohne an Form zu verlieren. Natürlich funktionieren auch Oversize Schnitte oder größere Konfektionsgrößen, allerdings nur bis zu einer gewissen Schwangerschaftswoche. Denn was dann fehlt, sind vorteilhafte Schnitte, abgestimmt auf deine neue Silhouette. Zudem hat Kleidung für Schwangere eine ganz besondere Eigenschaft: sie besitzt nämlich einen hohen Anteil an Elasthan.

Damit passt sie sich deinen wachsenden Rundungen während der Schwangerschaft an und lässt dich als werdende Mama trotz all den (tollen!) Kurven schick aussehen, ganz ohne einzuengen. Im Übrigen ist es das Wichtigste, während der Schwangerschaft bequeme Kleidung zu tragen. Denn während dieser Monate wirst du dich wahrscheinlich nicht immer pudelwohl fühlen, dann soll doch wenigstens die Umstandskleidung bequem und schön sein. Außerdem ist hochwertige Schwangerschaftskleidung so geschnitten, dass deine Rundungen betont werden und du mit Stolz deinen Babybauch zeigen kannst.

 


Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Umstandsmode zu kaufen?



Zu Beginn der Schwangerschaft ist es nicht nur der Bauch, der zunehmend wächst. Bei vielen Frauen sind es auch die Brüste, die sich von jetzt auf gleich schwerer anfühlen und plötzlich fühlt sich der gewöhnliche BH nicht mehr so gut an. Es verändern sich auch weitere Dinge rund um deinen Körper: das Blutvolumen und das Wasservolumen steigt bis zur 36. Woche der Schwangerschaft, deine Haut wird sensibler und Hitzewallungen und Übelkeit werden treue Begleiter deines Alltags. Du wirst dich zwar unwohl fühlen, doch genau an diesem Punkt unterstützt dich qualitative Umstandsmode.

Der Erfahrung nach, machen die Basics aus dem Umstandsmoden-Sortiment wie Umstandsleggings oder Umstandsjeans bereits ab der 10. Schwangerschaftswoche Sinn. Dabei brauchst du keine Bedenken haben, denn alle Hosen sehen im Grunde aus wie normale Hosen, der einzige Unterschied: sie haben keinen Reißverschluss oder Knopf am Bund, denn alles ist nur angedeutet und endet mit einem Bauchband aus angenehmen Jersey Stoff. Je nach Hose kannst du das Bauchband über den Babybauch ziehen oder aber darunter. Das Bauchband stützt und schützt gleichzeitig deinen Babybauch. Einige möchten ihre Umstandshose gar nicht mehr missen und tragen sie selbst nach der Schwangerschaft.

Es gibt aber noch einen weiteren Grund dafür, weshalb du dir bereits im frühen Stadium der Schwangerschaft Mode für Schwangere zulegen solltest. Wenn für dich klar ist, dass du dein Baby stillen möchtest, kannst du auch gleich zu Beginn deiner Schwangerschaft bei der Auswahl deiner Kleidung darauf achten Umstandsmode zu kaufen, denn diese ist häufig als 2-in-1 anzutreffen. Also Umstandsmode und Stillmode in einem Kleidungsstück gebündelt. Somit sparst du auf lange Sicht, denn du trägst sie mit der doppelten Funktion für die doppelte Zeit. Und auch das Thema Komfort und Bequemlichkeit bei Kleidung wird für dich auch nach der Schwangerschaft – oder zumindest während der Stillzeit – mit Sicherheit noch länger ein Thema bleiben. Damit gebe ich dir noch einen Grund mehr schon frühzeitig auf Schwangerschaftskleidung umzusteigen.



Hilfe, ich weiß meine Größe nicht – so findest du die richtige Größe bei Umstandsmode



Im Gegensatz zum Volksglauben benötigst du bei bei Umstandsmode keine größere Konfektionsgröße. Du bestellst einfach deine gewohnte Größe, welche du vor der Schwangerschaft getragen hast. Umstandsmode ist nämlich am Bauch weiter geschnitten und allgemein länger. Umstandshosen und Umstandsjeans sind mit einem Bauchband ausgestattet, hier hast zum Beispiel die Wahl zwischen Unterbauch- oder Überbauchband. Schwangerschaftsmode ist durch den hohen Anteil an Elasthan generell dehnbarer und elastischer als normale Mode, somit wächst sie mit und ist schön angenehm zu tragen!

Welche Größe bei Umstandsmode

 

 

Auf diese Details solltest du beim Kauf von Umstandsmode achten


Beim Kauf von Umstandsmode solltest du unbedingt auf das für die Herstellung verwendete Material achten.

Am idealsten sind natürlich Stoffe, in denen du nicht schwitzt. Zu diesen Stoffen zählen unter anderem Baumwolle, Leinen oder Seide. Achte beim Kauf einzelner Teile auch darauf, dass sich diese am Ende gut kombinieren lassen. Damit sparst du sogar Geld und du hast auf lange Sicht betrachtet viel Ruhe für die wichtigen Dinge während der Schwangerschaft, da du viele Outfits einfach und schnell zauberst.

 



Kann ich meine Umstandskleidung auch nach der Geburt noch tragen?


Sehr viele Frauen glauben, dass sie die Umstandsmode nach der Geburt wegräumen müssen, da sie sich dann nicht mehr in „besonderen Umständen“ befinden. Doch dem ist weit gefehlt. Bis sich der Körper und insbesondere der Bauch zurückentwickelt dauert es bei dem einen länger, bei dem anderen kürzer. Je nachdem wie lange dein Körper also benötigt, um sich zurück zu bilden, benötigst du auch Umstandsmode. Im Übrigen heißt es: so lange es gedauert hat bis sich dein Körper auf die Geburt eingestellt hat, so lange dauert es bis er sich wieder zurückbildet.

Wenn du dein Baby stillst, benötigst du Umstandsmode sogar noch länger. Denn hierfür brauchst du Stillmode wie Still BHs und Stilloberteile – ideal auch für das Wochenbett. Am besten legst du dir schon zu Beginn der Schwangerschaft Umstandsmode mit integrierter Stillfunktion zu. Bei uns im Shop findest du eine große Auswahl an sogenannter 2-in-1 Umstandsbekleidung. Falls du Hilfe zum Thema Stillmode benötigst, dann gucke gleich bei unseren Einkaufsratgeber Stillmode vorbei!

Übrigens: Wusstest du, dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass Frauen Umstandsmode häufiger tragen als normale Kleidung? Auch wenn du sie nur für ein paar Monate trägst, trägst du deine Schwangerschaftsmode dafür in Dauerschleife. Zudem gilt Umstandsmode wie beispielsweise Umstandsleggings als äußerst bequem. Somit bleibt sie vielleicht sogar als deine zukünftige Yoga-Hose erhalten.

 

 

Umstandsmode auf momelino.com - Schwangerschaftskleidung mit zertifizierter Öko-Qualität



Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass wir von momelino einen ganz besonderen Wert auf qualitativ hochwertige Umstandsmode legen. Wir legen Wert auf Schwangerschaftskleidung, die nicht im fernen Osten produziert wird, sondern hauptsächlich innerhalb Europas. Unser Sortiment an Bio Schwangerschaftsmode besteht größtenteils aus organic cotton, Bambusfasern oder auch Wolle aus Naturfasern, ist zum Großteil GOTS zertifiziert und wird stets erweitert.

Was sind GOTS zertifizierte Stoffe?

GOTS ist die Kurzform für Global Organic Textile Standard. Das ist ein weltweit führender Standard für die Herstellung von Textilien aus rein biologisch erzeugten Naturfasern. Dank GOTS richtet sich die gesamte textile Produktionskette an spezielle umwelttechnische Anforderungen, immer unter der Einhaltung spezieller Sozialkriterien.

In unserem gesamten Shop, sowohl Online als auch vor Ort, findest du also nur das Beste für dich und dein Baby. Es ist unser oberstes Ziel dir ein gutes Gefühl während und auch noch lange nach der Schwangerschaft mitzugeben. Mit zertifizierter Öko-Schwangerschaftskleidung leisten wir bereits einen großen Beitrag für dein Wohlbefinden, das verspreche ich dir. Mit Marken, die eine spezielle GOTS zertifizierte Linie haben, wie beispielsweise Love2Wait, hast du eine tolle Auswahl an besonderer Bio Umstandsmode. Denn sie besteht nicht aus Baumwolle, sondern dem ökologischen Lyocell auch unter Tencel© bekannt. Ein Stoff, der zwar industriell hergestellt, aber aus Eukalyptusholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wird.




Behalte deine Traumfigur – mit den Umstandskleidern von momelino


Schwangerschaftskleider sind während der Schwangerschaft unverzichtbar, denn nichts fällt schöner über einen Babybauch als Umstandskleider. Vor allem aber machen Kleider für Schwangere eine unglaublich attraktive Figur. Daher gibt es auch bei momelino eine große Auswahl an Kleidern für werdende Mütter. Bei momelino findest du Businessumstandskleider, Etuiumstandskleider aber auch schlichte und dennoch geschmackvolle Kleider. Viele Kleider für Schwangere stechen mit besonderen Accessoires wie zum Beispiel einer kleinen Schleife hervor. Auch zierliche Gürtel auf Unterbrusthöhe ist ein Renner bei Kleidern für werdende Mütter. Sie sorgen für eine tolle Figur und betonen deinen Babybauch. Natürlich haben wir auch festliche Umstandskleider und elegante Schwangerschaftskleider. Ich achte vor allem bei der Auswahl der Kleider für Schwangere darauf, dass für jeden etwas dabei ist – egal ob das kleine Schwarze, das Quietschbunte, das Sportliche oder aber das Etuikleid.

Auf diese Weise kannst du deinen wunderschönen Babybauch voller Stolz präsentieren. Zudem haben wir nicht nur verschiedene Stile an Umstandskleider, sondern auch verschiedene Materialien. Denn wie du sicherlich schon gelesen hast, lege ich besonderen Wert auf die Herstellung der Textilien. Deshalb achte ich auch bei Schwangerschaftskleidern nicht nur darauf, dass sie schick aussehen, bequem sind und dich mit deinem Babybauch glänzen lassen, sondern auch, dass sie innerhalb Europas produziert werden. Daher bestehen viele unserer Umstandskleider hauptsächlich aus Bio Baumwolle oder aber aus der angenehmen Bambus Viskose. Du sollst diese unvergessliche Zeit in vollen Zügen genießen können, denn sie verfliegt manchmal schneller als man glaubt. Wir von momelino helfen dir dabei mit den schönsten Umstandskleidern für deinen Traumkörper!

 



Benötigen auch starke Frauen mit großen Größen Umstandsmode?


Ja, denn auch bei Happy Size Frauen wächst der Bauch und die Hosen werden eng! Bei momelino kommt jede Frau auf ihre Kosten. Denn bei momelino findest du Umstandsmoden in fast allen Größen. Große Größen gibt es nicht nur in lässigem Schlabberlook – nein wir bieten dir auch schöne Umstandsmode in Happy Size aktuell von XL, XXL bis XXXL (3XL). Egal ob du nach einer Umstandsjeans, Umstandsleggings oder Umstandsmode für festliche Anlässe in großen Größen suchst – bei uns wirst du garantiert fündig.

 

immer die passende Umtandsjeans

 

Wohlfühlen zu jeder Tageszeit – Umstandsmode für die Nacht


Die Frage, wozu man eigentlich bequeme Nachtwäsche speziell für schwangere Frauen braucht, ist gar nicht mal so selten. Und der Grund dafür ist ganz einfach: spätestens im Krankenhaus nach der Entbindung, sofern du ein paar Tage stationär bleibst, benötigst du einen Schwangerschaftsschlafanzug oder ein Schwangerschaftsnachthemd. Idealerweise mit einer integrierten Stillfunktion. Anfänglich ist es zwar noch kein Problem einfach ein extragroßes und extralanges T-Shirt zu nehmen und bei den nächtlichen Stilleinheiten das Shirt kurz hoch zu ziehen, aber schon bald wird sich eine gewisse Müdigkeit über das nächtliche Stillen legen, durch welche du vielleicht einschlafen wirst. Um nicht frierend wieder aufzuwachen, wirst du dich daher umso mehr über einen praktischen Schlafanzug oder ein Nachthemd mit Stillfunktion freuen. Natürlich haben wir auch traumhafte Modelle mit Spitze, denn auch eine Schwangere oder Stillende muss bzw. soll nicht unschick ins Bett gehen!

Für werdende Mamas, die bereits zu Beginn wissen, dass sie nicht stillen werden ist auch ein normaler Umstandspyjama oder ein einfaches Umstandsnachthemd ideal.
Merke dir nur eins: ganz gleich wie du dich entscheidest – ob stillen oder nicht – ein Schwangerschaftsnachthemd oder Schwangerschaftsschlafanzug ist, zumindest für die Zeit im Krankenhaus, Pflicht.

 

 

Umstandsunterwäsche – hygienisch, umweltfreundlich und einfach angenehm



Viele fragen sich, wozu sie überhaupt spezielle Unterwäsche bereits während der Schwangerschaft benötigen. Selbstverständlich kannst du deine normalen Slips weiterhin tragen, aber ich verspreche dir eines: spezielle Schwangerschaftsslips sind tatsächlich bequemer. Vor allem jene, die über den Bauch gehen sind besonders bequem, da sie den Babybauch zusätzlich schützen und stützen. Aber auch die Unterbauchslips engen deinen Bauch nicht ein – sie sitzen wie eine zweite Haut.
Wenn deine Brüste während der Schwangerschaft größer und empfindlicher werden, empfiehlt sich zudem ein spezieller Schwangerschafts-BH oder einen Still BH. Ein gut sitzender Still BH mit weichen, elastischen Körbchen ist für die Stillzeit unverzichtbar, da deine Brust gerade am Anfang sehr empfindlich sein wird.
Bei der Wahl der Materialien haben wir uns bewusst für Bambusfaser entschieden. Bambusfaser ist noch weicher als Baumwolle, atmungsaktiv und – auf Grund der antiseptischen Wirkung – auch noch hygienisch. Probiere es doch einfach aus und überzeuge dich selbst, denn ich bin es schon längst!



 

Wieviel Umstandsmode benötige ich tatsächlich?

Das ist ganz abhängig von dir. Musst du in der Arbeit chic aussehen, so benötigst du wahrscheinlich mehr Umstandsmode, denn du möchtest sicherlich nicht deine Business Umstandsbluse oder Umstandsstoffhose privat tragen. Kannst du deine Umstandskleidung, welche du privat trägst auch im beruflichen Alltag tragen? Dann benötigst du wahrscheinlich nicht so viel Schwangerschaftskleidung.

 

Es kommt auch noch sehr darauf an, wie groß dein Bauch wird, ob du überhaupt Umstandsmode benötigst oder mit Tricks und Kniffen darauf verzichten kannst.

 

Generell kann man sagen, eine Schwangere bzw. stillende Mutter benötigt mindestens:

  • 3 Still-BHs
  • 2 Umstandshosen
  • 2 Umstandsjeans
  • 4 Umstandsoberteile mit Stillfunktion
  • 4 Stilloberteile
  • 2 Umstandskleider
  • 1 Umstandsjacke

 

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »